Ein Leitfaden zum Geburtsstein Januar (Ausgabe 2022 mit Geschenkideen)

Geburtssteine ​​sind Edelsteine, die den Geburtsmonat oder das Sternzeichen einer Person darstellen. Sie sind in Schmuckstücken beliebt und kommen vor allem in Ohrringen, Ringen und Halsketten zum Einsatz.

Jeder Monat hat einen anderen Geburtsstein. Alle diese Geburtssteine ​​haben einzigartige Bedeutungen und historische Bedeutung. Es wird auch angenommen, dass sie bestimmte besondere Eigenschaften haben, die einzigartig für den Edelstein und die Person sind, die ihn trägt. Hier ist eine Anleitung zum Januar-Geburtsstein.

Granatring mit Geburtsstein Januar aus silbernem Metall

Was ist der Januar-Geburtsstein?

Der Geburtsstein für Januar ist Granat. Granat ist ein Edelstein, der aus einer Gruppe von Mineralien besteht, deren chemische Zusammensetzung variiert. Sie haben ein atemberaubendes Aussehen und werden normalerweise in Ohrringen, Anhängern, Ringen und anderen Schmuckstücken eingesetzt.  

Das Wort „Granat“ stammt vom Wort „gerne„, was einer 14 entsprichtth Mittelenglisches Wort aus dem Jahrhundert, das „dunkelrot“ bedeutet. Es kommt vom lateinischen Wort „granatum“, was Samen bedeutet. Granat-Edelsteine ​​ähneln den roten Kernen des Granatapfels, daher der Name.

Granat ist ein langlebiger Edelstein. Hinweise darauf, dass Granat als Schmuck verwendet wurde, reichen bis in die Bronzezeit zurück. Es gibt Überreste von Granatschmuck aus dem Jahr 3100 v. Chr., als die alten Ägypter Granat in ihren Schnitzereien und als Intarsien in ihren Schmuck verwendeten.

Der Edelstein wurde von den Ägyptern als Juwel des Glaubens bezeichnet und es wurde angenommen, dass er denjenigen Glück bringt, die gute Taten vollbringen, während er den Stein trägt, und Unglück denen, die schlechte Taten begehen.⚖️ Er galt als Symbol des Lebens Die alten Ägypter.

Auch die Römer schätzten den Edelstein sehr und schmückten ihn im 3. Jahrhundert als Siegelringerd und 4th Jahrhunderte lang und erfreute sich im Mittelalter großer Beliebtheit beim Adel. Der Edelstein wurde auch als Talisman verwendet, um Seuchen abzuwehren und Krieger zu schützen, wenn sie in die Schlacht zogen.💪🏻 Granate wurden auch von Weisen und alten Heilern für ihre heilenden Eigenschaften gelobt und in Wunden gelegt, damit sie schneller heilen konnten .

Besonders im viktorianischen Zeitalter erfreuten sich Granate großer Beliebtheit. Royals schmückten sich mit Clustern aus roten Granat-Edelsteinen und bildeten große Statement-Stücke. Heutzutage sind Granate in einer Vielzahl von Stilen und Schmuckstücken zu finden, von Ringen bis hin zu Diademen.

Obwohl die am häufigsten erkannten Granate eine rote Farbe haben, sind die Edelsteine ​​tatsächlich in einer Vielzahl von Farben erhältlich, die von Dunkelrot bis hin zu leuchtendem Grün reichen. Einige seltene Granat-Edelsteine ​​sind farblos, blau oder eine Sorte, die bei unterschiedlichem Licht ihre Farbe ändert. Die gängigsten Sorten sind in einer wunderschönen Farbpalette von Rottönen erhältlich, von tiefviolett bis rostfarben.  

Rote Granate werden in Indien reichlich abgebaut. Auch in Mitteleuropa gibt es große rote Granatvorkommen in Ländern wie der Tschechischen Republik und Russland. Die teuerste Sorte, das seltene Grün oder Tsavorit, stammt aus Tansania und Kenia.

Weitere Orte mit vorherrschenden Granatvorkommen sind Madagaskar, die Vereinigten Staaten, Sri Lanka und Griechenland. Im Gegensatz zu anderen Steinen, die unter der Erde abgebaut werden, werden Granate normalerweise oberirdisch in der Nähe von Wasserquellen gefunden.

Granate sind atemberaubende Edelsteine, die in Ihrer Garderobe fehlen sollten. Sie stehlen oft die Show und ziehen die Aufmerksamkeit aller im Raum auf sich. Beispiele für Prominente, die Schmuck mit Geburtssteinen für Januar tragen, sind: Herzogin von Cambridge, geboren am 9. Januarth, die einen Granatring trägt, und Kate Beckinsale, die Granatohrringe trägt.

Erfahren Sie mehr über den Geburtsstein für Januar

Welche Farbe hat der Geburtsstein für Januar?

Der Januar-Geburtsstein weckt normalerweise Gedanken an Rot. Dies ist schon seit Jahrtausenden der Fall, da Granat am häufigsten in Rot vorkommt. Wenn Sie jedoch heute auf der Suche nach einem Geburtsstein für Januar sind, steht Ihnen eine große Auswahl an Farben zur Verfügung.

Granate sind in Farbtönen wie tief gesättigtem Purpurrot, Orange, Grün, Rosa-Orange und sogar Blau erhältlich. Roter Granat ist die am häufigsten vorkommende Sorte, normalerweise gelb, braun und violett gefärbt. Die grüne Sorte Tsavorit ist aufgrund der einzigartigen metamorphen Bedingungen während ihrer Entstehung sehr selten.

Januar-Granat-Goldring im Vintage-Stil mit Diamantakzenten

Auch der Granat-Edelstein kann Farbveränderungen aufweisen. Durch den Farbwechseleffekt ändert sich die Farbe des Edelsteins je nach Temperatur oder Lichtart, in der der Edelstein betrachtet wird. Beispielsweise ändert sich die Farbe des blauen Pyrop-Spessartins von Blaugrün zu Lila.

Was bedeutet der Geburtsstein Januar?

Der Januar-Geburtsstein wird als Symbol der Macht geschmückt. Es wird angenommen, dass es denjenigen, die es tragen, Kraft und Glück bringt. Abgesehen von der körperlichen Stärke spielen Granate auch eine wichtige Rolle bei der Steigerung Ihrer mentalen Stärke und reichen bis hin zur psychischen Heilung.

Es wird angenommen, dass der Januar-Geburtsstein Selbstvertrauen, Leidenschaft, Hingabe, Loyalität, Freundschaft, Vertrauen und positive Energie im Allgemeinen hervorruft. Es ermöglicht dem Träger eine klarere Wahrnehmung von sich selbst und den Menschen um ihn herum.🧘🏻‍♂️

Welche Eigenschaften hat der Granat-Edelstein?

Physikalische Eigenschaften von Granat

Alle Granate haben die gleiche Kristallstruktur. Der Unterschied ergibt sich aus ihrer chemischen Zusammensetzung. Die verschiedenen Sorten werden in Arten eingeteilt. Nur fünf Granatarten haben Edelsteinqualität.

Granat hat auf der Mohs-Härteskala eine Bewertung zwischen 6.5 und 7.5. Das große Verbreitungsgebiet ist auf die Vielfalt der Granatarten zurückzuführen.

Um die Härte von Granat ins rechte Licht zu rücken: Quarz, das zweithäufigste Mineral der Erde, hat auf der Mohs-Härteskala einen Wert von 7. Dies ist ein wichtiger Vergleich, da das Vorhandensein von Quarz unvermeidlich ist. Es befindet sich in der Luft und kann sich daher auf Schmuckstücken festsetzen. Wenn es unbedacht weggewischt wird, kann es bei Mineralien mit einem Wert unter 7 auf der Mohs-Skala zu Kratzern kommen.

Aus diesem Grund sollten Granatarten mit einer Bewertung unter 7 beim Tragen, Reinigen oder Lagern besonders vorsichtig behandelt werden, um zu vermeiden, dass die Edelsteine ​​durch Materialien mit höherer Härte zerkratzt werden. Die weicheren Granatarten eignen sich besser für Halsketten und Ohrringe mit Anhängern. Sie können auch normal in Armbändern mit Geburtssteinen für Januar und Ringen mit Geburtssteinen für Januar getragen werden, allerdings mit Vorsicht.

Härtere Sorten mit einer Bewertung von 7–7.5 können problemlos jeden Tag in allen Arten von Schmuck getragen werden. Sie sind ideal für den täglichen Gebrauch, da sie mechanischen Stößen und Kratzern im täglichen Gebrauch standhalten. Alles in allem hat Granat eine mittlere bis gute Zähigkeit, was bedeutet, dass er für alle Arten von Schmuck haltbar genug ist.  

Heilende Eigenschaften des Januar-Granats

Es wird angenommen, dass der Januar-Granat eine sehr wichtige Rolle bei der Wiederherstellung Ihrer Gesundheit spielt, Sie vor Krankheiten schützt, Ihre Kreativität fördert und Ihr Liebesleben verjüngt. Die mit den verschiedenen Granatfarben verbundenen Merkmale haben maßgeblich dazu beigetragen, den medizinischen Wert des Edelsteins zu bestimmen.

In der Antike war der rote Granat die häufigste Variante des Granats. Aus diesem Grund wurden sie mit Blut und Herz in Verbindung gebracht. Es wurde angenommen, dass Granate den Blutfluss im Herz-Kreislauf-System unterstützen, bei der Heilung verschiedener entzündlicher Erkrankungen helfen und bei der Behandlung und Vorbeugung von Blutungen helfen.

Es wurde auch angenommen, dass Granate die Produktion von Hämoglobin förderten. Der richtige Januar-Geburtsstein könnte auch die DNA-Produktion ankurbeln und Ihr Blut mit neuer Energie versorgen, zelluläre Komplikationen verhindern und den gesamten Körperstoffwechsel anregen.

Marquiseförmige Granat-Edelsteine ​​zur Heilung

Der Januar-Granat hat heilende Eigenschaften für Männer und Frauen. Männer tragen beispielsweise Januar-Granate, um Lungenbeschwerden, Herzklopfen und andere Erkrankungen des Kreislaufsystems zu heilen. Frauen hingegen tragen Granat-Edelsteine, um Schwellungen zu reduzieren und den Hormonhaushalt zu fördern.

Einer der vielleicht wichtigsten Vorteile des Edelsteins ist seine Fähigkeit Helfen Sie Menschen, sich von psychischen Erkrankungen wie Depressionen zu erholen.🚵🏻‍♂️ Es hilft, negative Verhaltensmuster zu reduzieren und ermöglicht dem Träger, destruktive und negative Gedankenmuster und Ideen loszulassen.

Granat vs. Rubin: Was ist der Unterschied?

⚠️Granat und Rubin sind atemberaubende Edelsteine, die beide rot sind und normalerweise leicht miteinander verwechselt werden.

Obwohl sie eine ähnliche Färbung haben, sind sie tatsächlich ziemlich unterschiedlich. Der bemerkenswerteste Unterschied zwischen diesen beiden Edelsteinen ist ihre Haltbarkeit. Rubine sind haltbarer als Granate. Rubine haben auf der Mohs-Härteskala eine Bewertung von 9, während Granate eine durchschnittliche Bewertung zwischen 7 und 7.5 auf der Skala haben.

Es gibt auch ein Unterschied in der Intensität der roten Färbung zwischen den beiden Edelsteinen. Die feurig intensive rote Farbe des Rubins lässt einen Granat blass erscheinen, wenn man sie nebeneinander platziert. Wenn Sie die Farbe eines Granats im Vergleich zu einer Lichtquelle untersuchen, sehen Sie eine Reflexion von Gelb und Grün. Wenn Sie die Farbe eines Rubins im Licht einer Lichtquelle untersuchen, werden Sie rote und blaue Reflexe erkennen.

Außerdem können Granate durch die Untersuchung ihrer Brechungseigenschaften von Rubinen unterschieden werden. Granat ist ein einfach brechender Edelstein, während Rubin ein doppelt brechender Edelstein ist.

Rubinring im Vintage-Stil vs. Januar-Granatring
Rubinring im Vintage-Stil (links) vs. Granatring (rechts)

Wie pflegt und reinigt man den Januar-Granat-Geburtsstein?

Im Vergleich zu anderen Edelsteinen sind Granate recht langlebig. Sie sind härter als Edelsteine ​​wie Opal oder Türkis, aber weniger haltbar als Rubine oder Diamanten. Der Januar-Geburtsstein ist unempfindlich gegenüber Licht und üblichen Chemikalien. Es kann jedoch durch Flusssäure angegriffen werden, die normalerweise in Rostentfernern enthalten ist.

👉🏻Obwohl es gegen gängige Chemikalien beständig ist, ist es immer sicher, den Kontakt mit ätzenden Chemikalien wie Reinigungsmitteln zu vermeiden. Die Reinigung Ihres Januar-Geburtssteins ist einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist, es vorsichtig mit warmem Seifenwasser abzuwischen.

Hohe Temperaturen und plötzliche Temperaturwechsel (Thermoschock) können zu Brüchen in der Kristallstruktur von Granat führen. Aus diesem Grund wird die Dampfreinigung Ihres Januar-Geburtssteins nicht empfohlen.

Nachdem Sie es abgewischt haben, trocknen Sie es mit einem weichen Tuch, bevor Sie es in einem gepolsterten Behälter aufbewahren. Das Lufttrocknen von Granat-Edelsteinen wird nicht empfohlen, da es unangenehme Flecken hinterlässt und das Funkeln des Januar-Geburtssteins beeinträchtigt.  

Bonus-Tipps: Wie wähle ich Schmuck mit Geburtssteinen für Januar aus und kombiniere ihn?

Granat-Schmuckstücke sind atemberaubend und funkeln vor Lebendigkeit. Der Januar-Geburtsstein ist vielseitig und in einer Vielzahl von Farben erhältlich. Dadurch können sie mit einer Vielzahl von Materialien kombiniert werden.

Bei der Wahl des Metalls für Ihren roten Granatschmuck verleihen Weißmetalle wie Weißgold und Platin dem Schmuck einen modernen Touch, während Gelb- oder Roségold für einen Vintage-Look sorgen.

Mit Granatschmuck ist das möglich Wählen Sie zwischen minimalistischen und aufwendigen Stücken. Granate besitzen eine warme Farbe, die hervorragend mit der kalten Farbe der Wintersaison kombiniert werden kann. Dadurch entsteht ein atemberaubender Kontrast, der die Aufmerksamkeit aller auf sich zieht. Stücke wie der Januar-Geburtsstein-Anhänger von Pandora und die Januar-Geburtsstein-Anhänger geben ein starkes Statement ab. Granat-Edelsteine ​​eignen sich auch hervorragend als Verlobungsring, besonders wenn der Heiratsantrag im Winter gemacht wird.

Hat Granat noch andere Farben?

Obwohl die traditionelle Farbe des Januar-Geburtssteins tiefrot ist, sind Granate auch in einer Vielzahl atemberaubender Farben wie Grün, Orange, Blau, Violett, Gelb und Rosa erhältlich.

Die grünen Granate sind Tsavorit und Demantoid, die gelben Granate sind Andradit und Hessonit, die orangefarbenen Granate sind Spessartit und Mandarin-Granat, die violetten und rosafarbenen Granate sind Rhodolit-Granat.  

Abschließende Überlegungen

Granat ist ein vielseitiger Edelstein mit einer faszinierenden Kulturgeschichte und bedeutenden Heileigenschaften. Viele Menschen glauben, dass der Geburtsstein nicht nur die Fähigkeit besitzt, Ihren Kreislauf anzuregen und Ihr Blut zu reinigen, sondern auch einen starken Zusammenhang mit Ihrer geistigen Gesundheit hat.

Granate sind langlebig und in einer breiten Farbpalette erhältlich. Diese umfangreiche Farbpalette bietet Menschen eine Fülle von Möglichkeiten, wenn es um die Auswahl von Schmuck mit Geburtssteinen für den Januar geht.

Fehler melden
=
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram